Neuer Kurs zur Diabetesprävention

15.08.2019

 

Diabetes ist eine der großen Volkskrankheiten mit einer beständig steigenden Zahl an Betroffenen, hauptsächlich auf Grund mangelnder Bewegung und ungesunder Ernährung. Sport ist ein wichtiger Faktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. 

Kerninhalt des neuen Kursprogramms ist es, Menschen insbesondere mit Diabetes Typ 2 nachhaltig für sportliche Aktivität zu begeistern,  sie sensibel für eine aktive Regulation des Zuckerhaushalts zu machen und letztendlich damit ihre Gesundheitswerte zu verbessern. 

 

Anmeldung und weitere Infos bei:

Kursleiterin Gaby Kiesewetter

Tel.: 0152/ 51 350731

 

Donnerstag:  17.-17.45 Uhr 

Freitag:         11.30 -12.15 Uhr

 

Haus der Generationen Hoppegarten

Lindenallee 12

 

Der Kurs kann mit vorliegender ärztlicher Verordnung komplett über die Krankenkasse finanziert werden.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neuer Kurs zur Diabetesprävention